Einige Regeln müssen beachtet werden:

  • Ausnutzung sämtlicher Befestigungsmöglichkeiten
  • Ebenheit der Montageflächen
  • Genaue Parallelität des Schienenpaares
  • Exaktes Ausrichten der Schienen zueinander (Anschläge)
  • Vor dem Einbau nochmaliges Ausziehen der Schienen bis zum Endanschlag, damit die Kugelkäfige in ihre ursprüngliche Position fahren
  • Komplette Ausnutzung der Hublänge

Stellt man beim Öffnen und Schließen der eingebauten Schienen eine Schwergängigkeit fest, kann das an einem falschen Aufbau liegen.
Die Einhaltung dieser Regeln optimiert die einwandfreie Funktion sowie die Lebensdauer der Schienen.

Copyright 2020 CHAMBRELAN - Impressum - Sitemap