E28-G40

Diese verzinkte Stahl Linearführungsschiene E28 mit Kugellager G40 besteht aus einer Schiene und einem oder mehreren Kugelschlitten. Die üblichen Anwendungen, die sehr wenig Platz benötigen, sind kleine Abdeckungen oder Gehäuse, Maschinenschutztüren oder vertikale Führungen.


Zusatzausstattungen

Bilder


3D


Zusatzausstattungen

3D Viewer
3D Viewer

Linearführung E28-G40

Führungsschiene
Verzinkter Stahl
Kugelumlaufschlitten

Eigenschaften:

Alternativer Werkstoff:

Alternative Auszüge :

Sonstiges :

  • Zusatzoptionen – Mehr lesen…
  • Mögliche Sonderschmierungen – Mehr lesen…
  • Geeignet für hohe Temperaturen (>80°C) – Anpassungen erforderlich – Mehr lesen…
  • Kundenspezifische Einbau-und/oder Hublängen
  • Kundenspezifisches Lochbild
  • Andere Oberflächenbehandlungen (Korrosionschutz, Härtung)

Mehr Informationen? Kontaktieren Sie uns…


Änderungen vorbehalten, siehe technisches Datenblatt.

Tabelle Standardlängen

Unsere Standardproduktpalette wurde Ihren Ansprüchen angepasst. Manche Anwendungen bedürfen aber einer konstruktiven Veränderung. Als Hersteller stehen wir Ihnen gerne zur Entwicklung und Realisierung von Sonderlösungen zur Verfügung.

MessungenTragfähigkeitenEinbaulängeAnzahl
der Schlitten
Radiale Tragfähigkeit
pro Schlitten
Axiale Tragfähigkeit
pro Schlitten
LagerBitte auswählen
Einbaulänge
400
Schlitten
3
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
400 mm3150 kg75 kgOK
Einbaulänge
450
Schlitten
3
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
450 mm3150 kg75 kgOK
Einbaulänge
450
Schlitten
2
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
450 mm2100 kg50 kgOK
Einbaulänge
450
Schlitten
1
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
450 mm150 kg25 kgOK
Einbaulänge
500
Schlitten
3
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
500 mm3150 kg75 kgOK
Einbaulänge
500
Schlitten
2
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
500 mm2100 kg50 kgOK
Einbaulänge
500
Schlitten
1
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
500 mm150 kg25 kgOK
Einbaulänge
550
Schlitten
2
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
550 mm2100 kg50 kgOK
Einbaulänge
550
Schlitten
1
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
550 mm150 kg25 kgOK
Einbaulänge
550
Schlitten
3
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
550 mm3150 kg75 kgOK
Einbaulänge
600
Schlitten
3
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
600 mm3150 kg75 kgOK
Einbaulänge
600
Schlitten
2
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
600 mm2100 kg50 kgOK
Einbaulänge
600
Schlitten
1
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
600 mm150 kg25 kgOK
Einbaulänge
650
Schlitten
3
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
650 mm3150 kg75 kgOK
Einbaulänge
650
Schlitten
2
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
650 mm2100 kg50 kgOK
Einbaulänge
650
Schlitten
1
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
650 mm150 kg25 kgOK
Einbaulänge
700
Schlitten
3
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
700 mm3150 kg75 kgOK
Einbaulänge
700
Schlitten
2
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
700 mm2100 kg50 kgOK
Einbaulänge
700
Schlitten
1
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
700 mm150 kg25 kgOK
Einbaulänge
750
Schlitten
3
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
750 mm3150 kg75 kgOK
Einbaulänge
750
Schlitten
2
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
750 mm2100 kg50 kgOK
Einbaulänge
750
Schlitten
1
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
750 mm150 kg25 kgOK
Einbaulänge
800
Schlitten
3
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
800 mm3150 kg75 kgOK
Einbaulänge
800
Schlitten
2
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
800 mm2100 kg50 kgOK
Einbaulänge
800
Schlitten
1
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
800 mm150 kg25 kgOK
Einbaulänge
850
Schlitten
2
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
850 mm2100 kg50 kgOK
Einbaulänge
850
Schlitten
1
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
850 mm150 kg25 kgOK
Einbaulänge
850
Schlitten
3
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
850 mm3150 kg75 kgOK
Einbaulänge
900
Schlitten
3
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
900 mm3150 kg75 kgOK
Einbaulänge
900
Schlitten
2
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
900 mm2100 kg50 kgOK
Einbaulänge
900
Schlitten
1
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
900 mm150 kg25 kgOK
Einbaulänge
1000
Schlitten
3
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
1000 mm3150 kg75 kgOK
Einbaulänge
1000
Schlitten
2
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
1000 mm2100 kg50 kgOK
Einbaulänge
1000
Schlitten
1
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
1000 mm150 kg25 kgOK
Einbaulänge
1100
Schlitten
2
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
1100 mm2100 kg50 kgOK
Einbaulänge
1100
Schlitten
1
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
1100 mm150 kg25 kgOK
Einbaulänge
1200
Schlitten
3
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
1200 mm3150 kg75 kgOK
Einbaulänge
1200
Schlitten
2
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
1200 mm2100 kg50 kgOK
Einbaulänge
1200
Schlitten
1
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
1200 mm150 kg25 kgOK
Einbaulänge
1300
Schlitten
3
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
1300 mm3150 kg75 kgOK
Einbaulänge
1300
Schlitten
2
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
1300 mm2100 kg50 kgOK
Einbaulänge
1300
Schlitten
1
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
1300 mm150 kg25 kgOK
Einbaulänge
1400
Schlitten
3
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
1400 mm3150 kg75 kgOK
Einbaulänge
1400
Schlitten
2
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
1400 mm2100 kg50 kgOK
Einbaulänge
1400
Schlitten
1
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
1400 mm150 kg25 kgOK
Einbaulänge
1500
Schlitten
3
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
1500 mm3150 kg75 kgOK
Einbaulänge
1500
Schlitten
2
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
1500 mm2100 kg50 kgOK
Einbaulänge
1500
Schlitten
1
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
1500 mm150 kg25 kgOK
Einbaulänge
1600
Schlitten
3
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
1600 mm3150 kg75 kgOK
Einbaulänge
1600
Schlitten
2
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
1600 mm2100 kg50 kgOK
Einbaulänge
1600
Schlitten
1
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
1600 mm150 kg25 kgOK
Einbaulänge
1700
Schlitten
3
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
1700 mm3150 kg75 kgOK
Einbaulänge
1700
Schlitten
2
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
1700 mm2100 kg50 kgOK
Einbaulänge
1700
Schlitten
1
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
1700 mm150 kg25 kgOK
Einbaulänge
1800
Schlitten
3
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
1800 mm3150 kg75 kgOK
Einbaulänge
1800
Schlitten
2
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
1800 mm2100 kg50 kgOK
Einbaulänge
1800
Schlitten
1
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
1800 mm150 kg25 kgOK
Einbaulänge
1900
Schlitten
3
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
1900 mm3150 kg75 kgOK
Einbaulänge
1900
Schlitten
2
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
1900 mm2100 kg50 kgOK
Einbaulänge
1900
Schlitten
1
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
1900 mm150 kg25 kgOK
Einbaulänge
2000
Schlitten
2
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
2000 mm2100 kg50 kgOK
Einbaulänge
2000
Schlitten
1
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
2000 mm150 kg25 kgOK
Einbaulänge
2000
Schlitten
3
Axiale Tragfähigkeit pro Schlitten
25
Radiale Tragfähigkeit pro Schlitten
50
2000 mm3150 kg75 kgOK

Beschreibung

Diese Linearführung ist aus Stahl. Die Führung wird auf Ihre gewünschte Länge zugeschnitten.

Sie kann mit einem oder mehreren Führungschlitten bestückt werden. Das Material unserer Standardschlitten ist gehärteter Stahl (NIT, nitrocarburiert) und Kunststoff.

Jeder Führungschlitten ist auf ein Maximalgewicht ausgelegt. Erhöhen Sie die Anzahl der Schlitten, erweitern Sie die Belastbarkeit dementsprechend.

Anwendungen

Diese Linearführung eignet sich für kleinere Belastungen sowie Anwendungen mit eingeschränkten Platzverhältnissen wie z. B. für kleine Maschinenschutztüren od. -hauben.

Sie ist für einen Temperaturbereich zwischen - 20 °C und + 100 °C einsetzbar.

Dieses Führungssystem sollte keiner Hebelkraft ausgesetzt werden. Gegebenenfalls sollte durch die Kraftverteilung auf mehrere Schlitten ausgeglichen werden.

Dieses Produkt kann eingesetzt werden als: Teleskopstange od. -arm, Transportführung, Wartungssauszug, Türführung, Horizontalausschub od. Vertikalausschub (nur bei manchen Modellen möglich.)

Herstellung

Wir fertigen diese Führung aus gewalztem Stahl.

Standardmäßig ist sie silbern verzinkt und passiviert. Die Zinkstärke beträgt 12 Mikrometer. Hierdurch erhalten unsere Führungen einen Korrosionsschutz mit sehr guter Beständigkeit im Salznebelsprühtest. Der Schlitten ist gehärtet (NIT, nitrocarburiert).

Die Führung ist an beiden Führungsenden mit Endanschlägen aus Stiften mit Gummi ausgestattet.

Sie verfügt über Kugeln aus Chromstahl (1.3505) und wird mit Standardfett für Laufflächen vorgefettet.

Profilscope hat sich auf die Entwicklung und Herstellung von Teleskopschienen und Linearführungen für Industrieanwendungen spezialisiert. Zu unseren Produkten zählen: verstärkte Schienen, Lineareinheiten, Linearführungen mit kugelgeführten Läufern, Führungsschlitten aus Stahl, Edelstahl und Aluminium, , mit Verriegelung, Vollauszüge, Teilauszüge, Überauszüge und Doppelauszüge für jede Art von Schwerlastausschüben.

Schmierung

  • Standardmäßig werden unsere Schienen vorgefettet ausgeliefert. Für unsere Stahlschienen verwenden wir ein Hochdruckfett für Laufflächen, für unsere Edelstahl- und Aluminiumschienen einen wasserfesten Schmierstoff. Auf Wunsch können wir folgende Sonderschmierungen anbieten: lebensmitteltaugliches Fett (auch für den Reinraum geeignet) Hochtemperaturfett Fett ohne Teflon (Lackierkabinen) vollkommen ungefettete Schienen (wir raten davon ab, die Schienen ohne Schmierstoff einzusetzen)

Zusatzausstattungen

Zusatzausstattung mit manuellen Verriegelungssystemen

Dieses Modell vefügt über keinerlei Verriegelungsmöglichkeiten.

Oberflächenbehandlung

Weitere Oberflächenbehandlungen zur Erhöhung der Widerstandsfähigkeit können angeboten werden. Gerne beraten wir Sie hierzu!

Zur Oberflächenhärtung kann ebenfalls eine Nitrocarburierung (NIT) angeboten werden. Dies erhöht die Lebensdauer der Führungen bei hoher Beanspruchung und verringert das Risiko einer Einarbeitung der Chromstahlkugeln in das Führungsprofil bei eventuellen Vibrationen.

Zusatzausstattung mit Edelstahlkugeln

Um die Korrosionsbeständigkeit zu verbessern, können Edelstahlkugeln statt Stahlkugeln eingesetzt werden. Dies ist eine kostengünstige Alternative zu Edelstahlschienen.

Einsatz bei hohen Temperaturen (z. B. in Öfen)
  • Dieses Modell kann bei einer Umgebungstemperatur bis zu + 250 °C eingesetzt werden. Die Schienen müssen hierzu von uns präpariert werden: - leichtgängige Montage, damit die Ausdehnung des Materials nicht zur Schwergängigkeit der Schiene führt - Sonderschmierung für hohe Temperaturen - entfernen aller Kunststoffteile Bitte informieren Sie uns rechtzeitig über Ihre Sonderwünsche, damit diese vor der Herstellung berücksichtigt werden können. Diese Schienen müssen gefertigt werden und es kann nicht auf den Lagerbestand zugegriffen werden.

Die Verzinkung löst sich ab + 120 °C. Gerne beraten wir Sie zu Alternativen.

Vertikaler Einbau

Dieses Modell kann vertikal eingebaut werden.

Lochbild

Zeichnung Lochbild - E28-G40
Downloaden

    Haben Sie Fragen zu unserer E28-G40 ?

    Benötigen Sie weitere Informationen?

    1. Technische Spezifikationen?
      • Montageplan
      • Verfügbarkeit einer Referenz
      • Tragfähigkeit...
    2. Anwendungsbereiche unserer Industrieprodukte?
      • Auslegung einer kundenspezifischen Teleskopschiene
      • Auswahl eines Modells nach seiner Tragfähigkeit...

    Unser gesamtes Chambrelan-Team – Entwicklung, Produktion und Vertrieb – steht Ihnen für alle Anfragen zur Verfügung und unterstützt Sie bei der Auswahl Ihrer Produkte. Treten Sie einfach über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung.



    Copyright 2020 CHAMBRELAN - Impressum - Sitemap